Erster Testbericht: Restaurant-Tester erzählen, wie lecker Essen ist!

kahramane

Restaurantchef Kassim El-Hadi präsentiert Christine Mock, Julia Klein und Radio Essen Reporter Uwe Loch (v.l.n.r.) seine arabischen Spezialitäten.

Für Julia Klein und Christine Mock war es ein überaus leckerer Ausflug ins (kulinarische) Morgenland. Am Montag waren sie zu Gast im arabischen Restaurant Kahramane (demnächst Arabesque). Dort sorgte Eigentümer Kassim El-Hadi mit 30 verschiedenen orientalischen Vorspeisen direkt für einen opulenten Einstieg in den Abend. Das Fazit fiel durchweg positiv aus: "Ein toller Abend mit tollem, außergewöhnlichen Essen", fassten die beiden Restaurant-Testerinnen ihr kulinarisches Erlebnis zusammen.

Julia Klein hat sich bei Radio Essen als Test-Esser beworben - und hatte Erfolg! Gemeinsam mit ihrer Schwiegermutter in spe, Christine Mock, kam Julia als erste Radio Essen Restaurant-Testerin in den Genuss, einen kulinarischen Abend in einem außergewöhnichen Essener Restaurant mit einer nicht minder außergewöhnlichen Speisekate zu erleben.


Hellauf begeistert!

Hellauf begeistert waren die Restaurant-Testerinnen, als ihnen 30 kleine Vorspeisen serviert wurden. "Wir bieten allerdings auch Vorspeisenteller mit 50 oder 60 Vorspeisen an", erklärt Eigentümer Kassim El-Hadi. "Da war für wirklich jeden Geschmack etwas dabei: scharf, pikant, süß, sogar zimtig", berichtet Radio Essen Hörerin Julia Klein. "Dazu ist so ein großer Vorspeisenteller auch toll kommunikativ: Man kommt über die vielen Leckereien ja zwangsläufig ins Gespräch."

Zu einem Glas libanesischen Rotwein wurde danach das Hauptgericht serviert. Oder besser: die Hauptgerichte! Kassim El-Hadi ließ es sich nicht nehmen, gleich mehrere arabische Leckerbissen aufzufahren, darunter auch "Quzi", das absolute Highlight der Speisekarte. "Quzi ist eine typische arabische Spezialität, bei der Reis, Zuckererbsen, Möhren, Kartoffeln, Hähnchenbrust und viele tolle Gewürze in einem Teig gebacken werden", so El-Hadi. Seit 2001 betreibt er das Restaurant Kahramane, das demnächst Arabesque heißen soll. "Wir wollen damit noch mehr betonen, dass wir komplett auf arabische Küche setzen", betont der Restaurantchef.


Positives Feedback

Das Fazit der ersten Radio Essen Restaurant-Tester fiel auf jeden Fall durchweg positiv aus. "Ein toller Abend mit tollem, außergewöhnlichen Essen", meinten Julia Klein und Christine Mock unisono, der allerdings beinahe an die Grenzen der körperlichen Belastbarkeit geführt hätte: Nach 30 Vorspeisen und mehreren Hauptgerichten langte es bei den Nachspeisen wirklich nur noch zum Naschen.

Es stehen noch weitere Restaurant-Tests auf dem Programm, für die wir gemeinsam mit Radio Essen Test-Esser suchen! Bewerben Sie sich und lassen Sie sich von uns einen kulinarischen Abend in einem außergewöhnlichen Essener Restaurant spendieren!

Kahramane (demnächst Arabesque),
Rellinghauser Str. 117, 45128 Essen-Südviertel
Geöffnet: Mo. – Fr. 11.30 – 14.30 Uhr, ab 17 Uhr
Sa. und So. ab 17 Uhr
Telefon: 0201 8228822

Fenster schließen